Wie können wir helfen?

Herabstufen meines Abos

Du kannst das Startdatum deines Abos überprüfen und es in der Revolut App jederzeit herabstufen. Gehe zum Abschnitt „Profil“ in der App und überprüfe deinen Preisplan.

Wenn du dein Abo innerhalb von 14 Tagen nach dem Upgrade herabstufst:

  • Wenn du einen Service, der ausschließlich für Premium (wie hier aufgeführt), Metal (wie hier aufgeführt) oder für Standard-Services auf einer der oben aufgeführten Stufen angeboten wird, in Anspruch genommen hast, der für Standardnutzer kostenlos ist, werden wir dir eine Teilrückerstattung auf der Grundlage deiner Nutzung dieser Services gewähren. Wenn du also eine physische Revolut-Karte bestellst und deine Premium- oder Metal-Mitgliedschaft herabstufst, werden die Karten- und Expressversandgebühren von deinem Revolut-Konto abgezogen, bevor die Premium- oder Metal-Gebühr zurückgezahlt wird.
  • Wenn du keine der Premium- oder Metal-Services genutzt hast, wird kein Geld von deinem Revolut-Konto abgebucht.

Wenn die Herabstufung außerhalb des 14-Tage-Zeitraums erfolgt:

  • Wenn du ein Jahresabo nutzt, werden wir deine automatische Verlängerung für ein weiteres Jahr stornieren, vorausgesetzt, dass die Herabstufung spätestens einen Monat vor Ablauf deines 12-Monats-Vertrags erfolgt. Das bedeutet, dass du deinen Plan nur bis zum Ende deiner ersten einjährigen Abolaufzeit nutzen kannst.
  • Wenn du ein Monatsabo nutzt, kannst du jederzeit innerhalb der ersten zehn Monate gegen eine Gebühr von €16 für Revolut Premium oder €28 für Revolut Metal vorzeitig kündigen. Wenn du in Monat 11 kündigst, erhältst du dein Abo für den Rest deines 12-monatigen Monatsabos, da du dich innerhalb der 1-monatigen Kündigungsfrist befindest. Dein Abo wird nicht automatisch für das nächste Jahr verlängert.

Verwandte Artikel