Erreiche deine finanziellen Ziele mit Vaults

Vaults sind eine einfache und schnelle Art, für deine finanziellen Ziele zu sparen. Ganz gleich ob du dich dafür entscheidest, bei jeder Überweisung aufzurunden, einen Dauerauftrag einzurichten oder einfach einmalige Beiträge auszugeben: Du kannst in Sekundenschnelle einen Vault einrichten und mit dem Sparen anfangen.

Runde dein Wechselgeld auf

Jedes Mal, wenn du mit deiner Revolut-Karte einen Kauf tätigst, runden wir automatisch den Überweisungsbetrag auf die nächstgrößere ganze Zahl auf und legen den Differenzbetrag in deinen Vault.

Richte einen Dauerauftrag ein

Bekommst du dein Gehalt am Ende des Monats? Richte einen wöchentlich oder monatlich auszuführenden Dauerauftrag ein und sende automatisch einen bestimmten Betrag an deinen Vault.

Verwende Kryptowährungen in deinem Vault

Dank Vaults mit aktiviertem Wechselgeld kannst du automatisch Kryptowährungen kaufen und die Differenz sparen. Wenn du zum Beispiel einen Smoothie für 1,50 £ kaufst, werden automatisch Bitcoins im Wert von 0,50 £ gekauft und in deinem Vault gespeichert.

Mehr erfahren

Beginne in Sekundenschnelle mit dem Sparen

Die Einrichtung eines Vaults dauert nur ein paar Sekunden. Gib deinem Vault einfach einen Namen, teile uns mit, wie viel du sparen möchtest, schalte die Wechselgeld-Funktion ein – und schon kann es losgehen.

Revolut app screen

Immer den Überblick über dein Wechselgeld behalten

Jedes Mal, wenn du eine aufgerundete Überweisung vornimmst, schicken wir dir eine Push-Benachrichtigung, in der wir dir mitteilen, wie viel du zurückgelegt hast, und auch, wie viel Geld aktuell insgesamt in deinem Vault liegt.

Revolut app screen

Du musst davon überzeugt sein, dass Kryptowährungen angesichts deiner finanziellen Situation und deiner Risikobereitschaft für dich geeignet sind. Der Preis oder Wert von Kryptowährungen kann jederzeit schnell steigen oder fallen (und sogar einen Totalverlust verursachen). Das Verlustrisiko beim Halten von Kryptowährungen kann beträchtlich sein. Die von uns im Zusammenhang mit Kryptowährungsgeschäften erhaltenen Gelder sind weder geschützt (gemäß den britischen Electronic Money Regulations von 2011) noch fallen diese unter das Financial Services Compensation Scheme. Wir machen keine Angaben zur Zweckmäßigkeit von Transaktionen in Kryptowährung. Wir können keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit von Daten oder Informationen übernehmen, die in Verbindung mit dir verwendet werden, wenn du eine Kryptowährung hältst.