Das tun wir, um dem Planeten zu helfen. 🌎

Nachhaltigkeit bei Revolut

Wir bei Revolut verĂ€ndern die Art und Weise, wie Menschen Technologie nutzen und mit ihr interagieren. Wir gestalten die Zukunft von Finanz- und Lifestyle-Erlebnissen. Aber ein Unternehmen der Zukunft muss sich ganzheitlich an den BedĂŒrfnissen der Zukunft orientieren – nicht nur an den wirtschaftlichen BedĂŒrfnissen, sondern auch an den ökologischen und gesellschaftlichen BedĂŒrfnissen der Welt um uns herum. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, globale Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt von allem was wir bei Revolut tun zu stellen.

Den Klimawandel bekÀmpfen

Der Klimawandel ist eine RealitĂ€t, der wir uns alle stellen mĂŒssen und wir alle haben eine Verantwortung fĂŒr das Gesamtwohl unserer Gemeinschaften und die Besserung unseres Planeten. Da wir die erste wirklich globale Super-App fĂŒr Finanzen entwickeln, wollen wir sicherstellen, dass wir dies nachhaltig tun und dass unsere Kund*innen die Kontrolle ĂŒber ihre Auswirkungen auf die Umwelt behalten Wir tun dies, indem wir unsere eigenen Auswirkungen so weit wie möglich reduzieren. Wir wollen VerĂ€nderungen vorantreiben und sind stolz darauf, 2021 der Initiative Tech Zero beigetreten zu sein, in der sich britische und globale Tech-Unternehmen zusammengeschlossen haben, um die Klimakrise durch Technologie, Daten und Wissenschaft zu bekĂ€mpfen.

Unseren CO2-Fußabdruck messen

Wir bieten alle unsere Dienstleistungen digital an und haben keine physischen Filialen, was es uns ermöglicht, die Emissionen aus der Nutzung unserer Einrichtungen zu begrenzen. Trotzdem haben wir uns mit Watershed zusammengetan, um unseren CO2-Fußabdruck in Echtzeit zu messen, klare Strategien zu entwickeln, um die Auswirkungen in allen Bereichen unseres Unternehmens zu reduzieren und diese Emissionen zu melden. Wir messen unseren CO2-Fußabdruck in Übereinstimmung mit den Industriestandards, dem Greenhouse Gas Protocol und beziehen alle Scope 1, 2 und 3 Emissionen in unsere Berechnungen ein.

CO2-Fußabdruck

Unsere Emissionen

1
Scope One

Direkte Emissionen, weniger als 1 % unseres Fußabdrucks.

2
Scope Two

Indirekte Emissionen, zum Beispiel die Emissionen, die mit der Produktion des von uns bezogenen Stroms verbunden sind – weniger als 5 % unseres Fußabdrucks.

3
Scope Three

Emissionen unserer Zulieferer, die Revolut nicht direkt gehören – 95 % unseres Fußabdrucks.

AufschlĂŒsselung des CO2-Fußabdruck

Im Folgenden findest du eine AufschlĂŒsselung unseres CO2-Fußabdrucks fĂŒr 2020 sortiert nach Hauptkategorien. Da unser Unternehmen immer noch schnell wĂ€chst, wollen wir allen einen Einblick geben, wie sich die Effizienz unseres Betriebs im Laufe der Zeit entwickelt. Wir geben unseren CO2-Fußabdruck in tCO2 pro 1 Mio. $ Umsatz an und versuchen, sowohl unseren CO2-Fußabdruck als auch unseren CO2-Fußabdruck/Umsatz zu reduzieren. Unser CO2-Fußabdruck lag 2020 bei 60 tCO2 pro 1 Mio. $ Umsatz. Das ist ein RĂŒckgang um 34 % gegenĂŒber 2019.

CO2-Fußabdruck nach Kategorie (2020)

Unser CO2-Fußabdruck ist in 2020, im Vergleich zu 2019, um 34 % gefallen

– „Waren & Dienstleistungen“ sind Emissionen im Zusammenhang mit den Waren und Dienstleistungen, die wir von unseren Lieferanten kaufen. – „Produkte“ sind die Dienstleistungen, die wir unseren Kund*innen anbieten. – „BĂŒros“ sind unsere BĂŒroflĂ€chen auf der ganzen Welt. – „Mitarbeiter“ veranschaulicht den Fußabdruck, der durch Mitarbeiter*innen entsteht, die von zu Hause aus arbeiten, pendeln usw. – „Cloud“ ist mit unserer Nutzung von Cloud-Computing-Plattformen verbunden.

Unseren Einfluss reduzieren

Die Pandemie hat unsere AktivitĂ€ten im Jahr 2020 verĂ€ndert. Aus diesem Grund werden wir sowohl die Daten fĂŒr 2019 als auch fĂŒr 2020 berĂŒcksichtigen, um einen geeigneten Maßstab zu wĂ€hlen und mithilfe von Watershed eine solide Strategie zur Reduzierung zu entwickeln. Unsere Verpackungen wurden so umgestaltet, dass sie weniger Material verbrauchen, frei von Plastik sind und vollstĂ€ndig recycelt werden können. Wir sortieren und recyceln AbfĂ€lle in unseren BĂŒros an allen Standorten. Als Technologieunternehmen ist es fĂŒr uns sehr wichtig, was wir mit unseren IT-GerĂ€ten machen: Deshalb spenden wir, wann immer es möglich ist, ĂŒberflĂŒssige elektronische GerĂ€te, wenn sie die Nutzungsdauer erreicht haben, oder bereiten sie auf. Wenn sie nicht wiederaufbereitet oder wiederverwendet werden können, stellen wir sicher, dass keine unserer elektronischen GerĂ€te auf einer MĂŒlldeponie landen und ordnungsgemĂ€ĂŸ entsorgt werden. Wir verkleinern unsere BĂŒros, da unsere Mitarbeiter*innen jetzt von flexiblen Arbeitsbedingungen profitieren. Alle unsere Mitarbeiter*innen in Großbritannien haben Zugang zum „Cycle to Work“ Programm, um die Nutzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel zu fördern.

Partnerschaften und Spenden

Wir machen es unseren Kund*innen leicht, Teil des Wandels zu sein. Wir unterstĂŒtzen regelmĂ€ĂŸig Spendenkampagnen fĂŒr NGOs und Gruppen, die sich gegen den Klimawandel, fĂŒr KriegsflĂŒchtlinge und fĂŒr gleiche Rechte fĂŒr alle einsetzen. Wir arbeiten mit globalen und lokalen Nachhaltigkeitsorganisationen wie dem WWF, der Rainforest Alliance oder Open Cages zusammen und helfen ihnen, ĂŒber die Revolut-Spendenplattform Spenden zu sammeln. Wusstest du, dass Revolut Kund*innen bereits ĂŒber 1 Million ÂŁ fĂŒr Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Klima-WohltĂ€tigkeitsorganisationen gespendet haben? Und das war noch nicht alles.