Wie können wir helfen?

Was ist Revolut Junior und wer kann ein Revolut Junior-Konto erstellen?

„Revolut Junior“-Konten sind Konten für Kinder, die mit dem Revolut-Konto ihres Elternteils verbunden sind.

Wir haben Revolut Junior ins Leben gerufen, weil wir Kindern und Jugendlichen helfen wollen, sich kluge Geldgewohnheiten anzueignen, die ihnen ein Leben lang dienen. Wir bei Revolut glauben, dass man im Umgang mit Geld besser wird, indem man sich Stück für Stück, durch Erfahrungen aus der Praxis und mit Hilfe seiner Eltern/Erziehungsberechtigten weiterbildet.

Als Elternteil kannst du für dein Kind ein „Revolut Junior“-Konto einrichten und eine Prepaid-Karte von Revolut für dein Kind bestellen, alles innerhalb deiner Revolut App. Dein Kind kann dann das Geld, das du ihm zur Verfügung stellst, ausgeben und mit der „Revolut Junior“-App seinen Kontostand und seine Transaktionen überprüfen. Sie haben auch Zugang zu altersgerechten Geldmanagement-Tools.

„Revolut Junior“-Konten können nur von einem Elternteil oder einem gesetzlichen Vormund mit Wohnsitz in Europa, Australien oder den USA erstellt werden. Revolut Junior wird sehr bald in weiteren Ländern eingeführt, also bleibe dran!

Revolut Junior-Konten können nur für Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren eingerichtet werden.

Verwandte Artikel