Wie können wir helfen?

Wie richtest du mit Revolut geplante Zahlungen ein?

Du kannst Revolut für alle deine Daueraufträge, Lastschriften und wiederkehrenden Kartenzahlungen verwenden. Dabei kannst du auch die Pockets-Funktion nutzen, mit der du deine Rechnungen auf intelligentere Art und Weise verwalten kannst.

Du kannst Daueraufträge von deinem Revolut-Konto aus einrichten, wenn du dich zum ersten Mal beim Dienstanbieter anmeldest. Du kannst sie jedoch auch später noch ändern, falls du sie von einem anderen Konto aus eingerichtet hast (du musst lediglich bei der Person, an die du die Zahlung leistest, deine Zahlungsdetails aktualisieren).

Bei Lastschriften (z. B. Strom-, Gas-, Fitnessstudio- oder Wasserrechnungen) musst du dem Unternehmen mitteilen, dass es die Zahlung von deinem Revolut-Konto einziehen soll. Um diese Kontodetails anzuzeigen, tippe einfach auf der Startseite der App im Bereich „Konten“ auf das jeweilige Konto. Bei vielen Unternehmen kannst du diese Kontodetails online oder in der App aktualisieren.

Für wiederkehrende Kartenzahlungen (z. B. Netflix, Spotify oder Apple Music) füge einfach deine Revolut-Kartendetails zu deinem Konto hinzu. Erfahre, wie man eine wiederkehrende Kartenzahlung bei Revolut einrichtet.

Sobald du diese Zahlungen eingerichtet hast, kannst du sie in der Übersicht „Geplant“ im Bereich „Zahlungen“ der App nachverfolgen.

Nachdem du deine geplanten Zahlungen mit Revolut verknüpft hast, sieh dir unsere Pocket-Funktion an, mit der du Gelder für die Zahlung von Rechnungen beiseitelegen und einfach planen kannst.

Verwandte Artikel