Wie können wir helfen?

Warum hat mich Revolut für Bargeldabhebungen belastet?

Bitte wähle das Land aus, in dem deine Revolut-Nutzervereinbarung unterzeichnet wurde, bevor du dir unsere FAQs anschaust. Die Bedingungen können je nach deiner Region variieren. 

Das Abheben von Bargeld an einem Geldautomaten mit deiner Revolut-Karte ist bis zu den Limits deines Abos kostenlos. Nachdem du diese Limits erreicht hast, berechnen wir eine geringe Gebühr. So können wir unsere Kosten decken und nachhaltig arbeiten. 

Unsere kostenlosen Limits für unsere Abos sind:

  • Nutzer von Standard-Abos können insgesamt €200 abheben oder insgesamt 5 Abhebungen an Geldautomaten durchführen (je nachdem, was zuerst eintritt). 
  • Plus-Nutzer können €200 pro Monat gebührenfrei abheben.
  • Premium-Nutzer können €400 pro Monat gebührenfrei abheben.
  • Metal-Nutzer können €800 pro Monat gebührenfrei abheben.

Nach Erreichen dieses Limits bezahlst du eine Gebühr von 2 % auf alle abgehobenen Beträge, wobei die Mindestgebühr pro Abhebung €1 beträgt. 

Wenn du an einem Geldautomaten Geld in einer Währung abhebst, die du nicht in deiner Geldbörse hast, ist ein Umtausch erforderlich. Für diesen Umtausch fallen auch die normalen Gebühren oberhalb deiner Limits für kostenlosen Währungsumtausch an.

Du kannst deinen verbleibenden Freibetrag jederzeit in deinem aktuellen Preisplan im Abschnitt „Profil“ überprüfen.

Führe ein Upgrade für dein Abo aus und wir verdoppeln deinen monatlichen Freibetrag für Abhebungen am Geldautomaten auf €400 für Revolut Premium oder vervierfachen ihn sogar auf €800 für Revolut Metal. Danach fällt eine Gebühr von 2 % an.

Verwandte Artikel