Wie können wir helfen?

Wie lange speichert Revolut Business meine Daten?

Als Finanzinstitut sind wir nach den Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung verpflichtet, Informationen über dich und deine Revolut-Transaktionen für einen Zeitraum von 8 Jahren aufzubewahren. Diese Aufbewahrungspflichten ersetzen jedes Recht auf Löschung von Anfragen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen (wie der DSGVO). Wir können daher deine Daten in Bezug auf dein Revolut Business-Konto erst nach Ablauf dieser Frist löschen. Wir können dir jedoch versichern, dass deine Daten unter unserer Aufsicht sicher und geschützt aufbewahrt werden.

Um deine Daten nicht länger als unbedingt erforderlich aufzubewahren, werden wir deine persönlichen Daten nicht länger als 8 Jahre speichern, nachdem wir die Bereitstellung der Revolut-Dienste für dich eingestellt haben.

Siehe unsere Geschäftsbedingungen.

Beachte bitte, dass diese Verpflichtungen möglicherweise nicht gelten, wenn du am Ende kein voll funktionsfähiges Konto bei uns hast. Wenn du glaubst, dass dies auf dich zutrifft, kontaktiere uns bitte unter dpo@revolut.com.

Verwandte Artikel