Wie können wir helfen?

Was muss ich tun, nachdem mein Konto auf das europäische Unternehmen umgestellt wurde?

Wenn Daueraufträge auf dein Konto eingehen oder du Lastschriftmandate erteilt hast, musst du sicherstellen, dass du den Zahlungsempfänger darüber informierst, dass sich deine IBAN geändert hat. Dazu zählen möglicherweise:

  • Lastschriften
  • Gehalt
  • Geplante Bankzahlungen auf dein Revolut-Konto

Leider kann Revolut keine Zahlungsempfänger in deinem Namen informieren. Es ist daher wichtig, dass du diesen Schritt ausführst, um sicherzustellen, dass zukünftige Zahlungen erfolgreich verarbeitet werden können.

Um deinen Arbeitgeber über dein neues Konto zu informieren, damit dein Gehalt eingezahlt werden kann, haben wir in der Revolut-App eine Gehaltsfunktion bereitgestellt. So rufst du deine Gehaltsbenachrichtigung ab:

  • Gehe zur App
  • Wähle die Dropdown-Liste „Konten“ mit allen aktiven Währungen
  • Wähle dein europäisches Konto in lokaler Währung aus, auf dem du ein Gehalt erhalten möchtest z. B. Euro
  • Wähle „Geld hinzufügen“
  • Wähle „Ändern“ bei der Zahlungsmethode
  • Wähle „Gehalt“
  • Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm

Verwandte Artikel

Brexit