Wie können wir helfen?

Jemand hat eine Zahlung an meine GB IBAN geleistet, nachdem meine Kontonummer in eine LT-Nummer geändert wurde. Was wird passieren?

Du kannst weiterhin für bis zu sechs Monate (bis zum 30. Juni 2021) Zahlungen an deine alte „GB“-IBAN empfangen. Für einen reibungslosen Übergang haben wir einen Umleitungsservice eingerichtet, der dafür sorgt, dass alle Zahlungen, die du auf deine alte „GB“-IBAN erhältst, an deine neue IBAN, die mit „LT“ beginnt, zugestellt werden. Europäische Banken können jedoch eine Gebühr für Zahlungen an „GB“-IBANs nach dem 31. Dezember 2020 erheben. Daher ist es ratsam, die Änderung so bald wie möglich vorzunehmen.

Wir werden dich jedes Mal per E-Mail benachrichtigen, wenn wir eine Zahlung erhalten, die an deine alte „GB“-IBAN gerichtet wurde. Während du deine Zahlung weiterhin erhältst, wirst du daran erinnert, die involvierten Parteien darüber zu informieren, dass sich deine IBAN geändert hat.

Verwandte Artikel

Brexit