Wie können wir helfen?

Ich wurde falsch von einem mir bekannten Händler belastet.

Wenn du siehst, dass die Karte an einem physischen Gerät/Kartenleser benutzt wurde und du die Karte bei dir hast, dann sollte die Zahlung von dir gemacht worden sein. Versuch dich daran zu erinnern, ob du eine Zahlung über einen ähnlichen Betrag an diesem Tag gemacht hast

Bei Online-Zahlungen lohnt es sich zu prüfen, ob jemand aus deiner Familie oder von deinen Freunden deine Kartendetails benutzt haben könnte. Wenn du eine Zahlung mit einem Offline-POS-Lesegerät (wie z. B. im Flug oder an der Tankstelle), dann kann es manchmal einige Tage oder sogar Wochen dauern, bis diese Transaktionen auf deinem Kontoauszug auftauchen. Das heißt sie können für einige Tage im Zustand Ausstehend sein.

Ein Händler kann dir auch eine sogenannte „verzögerte“ Zahlung senden, wenn er aus irgendwelchen Gründen Probleme bei der ersten Verarbeitung der Zahlung hatte. Das kann passieren, weil sie Schwierigkeiten bei der ersten Verarbeitung der Zahlung hatten, oder weil du nicht genug Guthaben zu dem Zeitpunkt hattest. In diesem Fall wird die ursprüngliche Zahlung umgekehrt und eine „verzögerte“ Zahlung belastet. Es kann aussehen, als würdest du doppelt belastet, aber prüfe bitte, ob die erste Zahlung umgekehrt wurde und du jetzt belastet wirst, weil diese ursprünglich umgekehrt wurde.

Du kannst das prüfen, wenn du auf die Transaktion in der App klickst und dir den „Status“ anschaust. Wenn beide Zahlungen abgeschlossen sind, versuche das Problem mit dem Händler zu besprechen, da es sich vermutlich um einen Fehler vonseiten des Händlers handelt.

Verwandte Artikel