Wie können wir helfen?

Meine ausgehende Überweisung ist in einer anderen Währung angekommen?

Bei der Erstellung eines Empfängers musst du eine Währung auswählen, von der du weißt, dass sie von seinem Konto unterstützt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass du die richtige Währung sendest und das Geld zum verfügbaren Wechselkurs umgetauscht wird.

Wenn deine Überweisung in einer anderen Währung ankommt, bedeutet dies, dass du eine Währung gesendet hast, die vom Konto des Empfängers nicht unterstützt wird. Das heißt, dass dein Geld zum Wechselkurs der Empfänger- oder Vermittlerbank umgetauscht werden musste. Diese Wechselkurse können variieren und werden nicht von Revolut kontrolliert.

Zum Beispiel:

Wenn du USD als Währung für eine Überweisung auf ein GBP-Konto wählst, tauscht die Empfängerbank deine USD zu ihrem eigenen Wechselkurs in GBP um.

Verwandte Artikel