Wie können wir helfen?

Wie funktionieren Einzahlungen?

Wir empfehlen, während Reisen die Auto-Einzahlung zu aktivieren.

Gehe in der App zu „Geld einzahlen“, wähle deine Karte aus, klicke auf das „¡“-Symbol daneben und wähle „Auto-Einzahlung einrichten“.

Als nächstes musst du die Bedingungen für das automatische Hinzufügen von Geld auswählen, die die Einzahlung eines bestimmten Betrags auf dein Konto auslösen. Du musst den Mindestbetrag festlegen, den dein Kontostand erreichen muss, um die automatische Einzahlung auszulösen, und dann den Betrag auswählen, der eingezahlt wird.

Wichtig: Alle Änderungen am Kontostand (wenn er unter die festgelegte Schwelle fällt) lösen die Funktion aus, also auch Überweisungen (sowohl externe als auch interne) – mit anderen Worten, alles, was deinen Kontostand senkt.

Es gibt ein tägliches Limit für automatische Einzahlungen für jede Währung, aber du kannst jederzeit manuell in der App mehr Geld hinzufügen.

Neue Revolut-Nutzer können Auto-Einzahlungen nicht sofort nutzen. Wir werden regelmäßige Überprüfungen deines Risikoprofils durchführen und dich mit einer In-App-Benachrichtigung informieren, wenn du diese Funktion verwenden kannst.

Um die Auto-Einzahlung zu deaktivieren, wähle im Bereich „Geld einzahlen“ die Karte aus, für die Auto-Einzahlungen aktiviert sind, tippe auf das „¡“-Symbol daneben und wähle erneut die Option „Auto-Einzahlung einrichten“, um das Menü für die automatische Einzahlung zu öffnen.

Tippe dort auf „Bearbeiten“ und du findest am unteren Rand des Bildschirms eine Option zum Löschen deiner aktuellen Einstellungen für die Auto-Einzahlung.

Verwandte Artikel