Wie können wir helfen?

Karteneinzahlung wegen Problem mit der 3DS-Verifizierung fehlgeschlagen

Was ist 3DS-Verifizierung?

Wenn du eine Aufladung vornimmst, könnte eine Nachricht von deiner kartenausgebenden Bank vorliegen, in der du aufgefordert wirst, die Transaktion zu autorisieren. Wenn die Verifizierung fehlschlägt, kann deine Bank den Einzahlungsantrag ablehnen.

Wie erkennt man das Problem mit 3DS?

Du kannst dies erkennen, wenn die Verifizierungsseite nicht richtig geladen wird, was zu einer leeren Seite oder einer Fehlermeldung führt.

Was kann ich tun?

  • Stelle sicher, dass 3DS für deine Karte aktiviert ist

Manchmal ist 3DS bei einigen Karten nicht standardmäßig aktiviert. Möglicherweise kannst du das in deiner Bank-App oder durch Kontaktaufnahme mit der Bank ändern.

  • Stelle sicher, dass du eine stabile Internetverbindung hast

Bei einer schwachen Verbindung kann es zu einem Timeout der 3DS-Seite kommen, so dass du nicht mehr korrekt darauf zugreifen kannst. Wenn du ein Mobilfunknetz verwendest, versuche, zu WLAN zu wechseln.

  • Versuche, von einem anderen Gerät aus aufzuladen

Bei einigen Geräten kann es beim Öffnen der 3DS-Seite im Browser oder in einer Anwendung eines Drittanbieters zu Problemen kommen. Faktoren wie alte Betriebssystemversionen und Geräte mit kundenspezifischen ROMs können einen sehr großen Einfluss auf die Stabilität des Geräts haben.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wende dich bitte direkt an die Abteilung für Kartenzahlungen deiner Bank. Die 3D Secure-Verifizierung ist ein Sicherheitsmerkmal auf der Seite deines Kartenausstellers, so dass wir keine Kontrolle über diesen Prozess haben.

Als Alternative kannst du versuchen, mit derselben Karte über Google/Apple Pay aufzuladen oder eine Banküberweisung vornehmen.

Verwandte Artikel