Wie können wir helfen?

Wo kann ich Geld überweisen?

Internationale Überweisungen können in den folgenden Währungen getätigt werden: AED, AUD, BGN, CHF, CAD, CZK, DKK, EUR, GBP, HKD, HRK, HUF, ILS, ISK, JPY, MAD, MXN, NOK, NZD, PLN, QAR, RON, RSD, RUB, SAR, SEK, SGD, THB, TRY, USD, ZAR.

Bitte beachte: Wenn du Geld auf ein Bankkonto überweist, das eine andere Währung hat (zum Beispiel, wenn du CAD auf ein Konto überweist, das GBP hält), wird von der Empfängerbank eine Umrechnungsgebühr erhoben.In Kürze werden wir weitere Währungen hinzufügen! !

Die folgenden Überweisungsrouten werden derzeit nicht unterstützt:

  • USD-Überweisungen nach Barbados, Curaçao, Gibraltar, Jersey, Malta, Sint Maarten, Georgien, Malaysia oder Monaco
  • EUR-Überweisungen nach Sint Maarten
  • CHF- und NOK-Überweisungen nach Malta
  • IDR-, INR-, MYR- und PHP-Überweisungen außerhalb Indonesiens, Indiens, Malaysias und der Philippinen
  • Derzeit unterstützen wir auch keine Transfers in die folgenden Länder: Afghanistan, Algerien, Angola, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Burkina Faso, Burundi, Burundi, Zentralafrikanische Republik, Kongo (Brazzaville), Kongo (Kinshasa), Kuba, Elfenbeinküste, Ägypten, Eritrea, Äthiopien, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Iran (Islamische Republik), Irak, Iran (Islamische Republik), Kambodscha, Korea (Nordteil), Demokratische Volksrepublik Laos, Libanon, Liberia, Libyen, Mosambik, Myanmar, Nigeria, Palästinensisches Gebiet, Pakistan, Panama, Serbien, Sierra Leone, Somalia, Südsudan, Sri Lanka, Sudan, Swasiland, Syrien, Tadschikistan, Tansania (Vereinigte Republik), Uganda, Timor-Leste, Trinidad und Tobago, Tunesien, Ukraine, Vanuatu, Venezuela (Bolivarische Republik), Jemen und Simbabwe.

Verwandte Artikel