Wie können wir helfen?

Bezahle ich für eine Überweisung?

Revolut berechnet keine Gebühren für Überweisungen innerhalb deines Freibetrags für den Währungsumtausch. Wenn du jedoch eine währungsübergreifende Überweisung vornimmst, die den Freibetrag für den Währungsumtausch übersteigt, werden dir 0,5 % Gebühren auf diesen Betrag berechnet. Führe jetzt ein Upgrade auf Revolut Premium oder Revolut Metal durch für unbegrenzten Währungsumtausch.

Wir berechnen selbst keine Gebühren für Überweisungen an andere Revolut-Nutzer oder Nicht-Revolut-Konten in der SEPA-Region. Für Zahlungen außerhalb der SEPA-Region erhältst du jedoch nur eine kostenlose Überweisung pro Monat, danach kosten alle Überweisungen jeweils 0,50 €.

Zahlungen über SWIFT kosten 3 €, wenn die Zahlung in US-Dollar erfolgt, oder 5 €, wenn sie in einer anderen Währung erfolgt.

Führe jetzt ein Upgrade auf Revolut Premium oder Revolut Metal durch, um unbegrenzte kostenlose ausgehende Überweisungen und eine kostenlose SWIFT-Überweisung pro Monat zu erhalten.

Die Bank des Empfängers könnte auch eine Gebühr für den Empfang der Überweisung berechnen. Während dein Geld unterwegs ist, wird es möglicherweise von einer zwischengeschalteten Bank bearbeitet, die wiederum eine Bearbeitungsgebühr abziehen kann. Daher könnte der empfangene Betrag geringer sein als der Betrag, den du überwiesen hast.

Bitte beachte, dass Gebühren für Zwischenbanken auch im Falle einer erfolglosen Überweisung anfallen können.

Wir können eine Schätzung möglicher Gebühren für die folgenden Währungen zur Verfügung stellen:

  • 35 AUD
  • 20 CAD
  • 50 AED
  • 16–32 EUR (außerhalb von SEPA)
  • 7500 JPY
  • 35 NZD
  • 20–40 USD

Diese Gebühren sind lediglich Schätzungen, die von der zwischengeschalteten Bank oder der Empfängerbank in Rechnung gestellt werden können.

Verwandte Artikel