Wie können wir helfen?

Sperren einer Karte

Als Kontoadministrator kannst du Firmenkarten sofort und jederzeit sperren oder entsperren. Wenn eine Karte gesperrt ist, können keine Zahlungen vorgenommen werden, was bedeutet, dass die Karte vorübergehend inaktiv ist.

Um im Web eine Karte zu sperren, gehe zum „Zahlungen“-Bereich und dann zum „Karten“-Tab deiner Revolut Business App. Wähle die Karte aus, die du sperren möchtest, und klicke in den Einstellungen auf „Sperren“. Über dasselbe Verfahren kannst du die Karte jederzeit entsperren. Das Sperren und Entsperren von Karten auf Mobilgeräten funktioniert ähnlich. Gehe in der mobilen App zum „Karten“-Bereich, wähle die Karte aus und tippe auf „Karte sperren“. Das Entsperren der Karte funktioniert auf dieselbe Weise. Du kannst deine Karten auch als „Verloren“ oder „Gestohlen“ markieren. Danach kannst du sie allerdings nicht mehr entsperren, sondern musst eine neue Karte bestellen.

Wenn du kein Kontoadministrator bist, kannst du über dasselbe Verfahren deine eigenen Karten in der mobilen App sperren. Beachte, dass nur Administratoren Karten wieder entsperren können. Wenn du eine Karte entsperren musst, wende dich bitte an deinen Kontoadministrator. Du kannst Karten auch als „Gestohlen“ oder „Verloren“ markieren, nachdem du sie gesperrt hast. In diesem Fall muss dein Administrator eine neue Karte für dich bestellen.

Verwandte Artikel